Hermann Joseph Theodor Aloys Ernst Hendrichs

* 17.10.1809 in Köln; ✝ 01.11.1871 in Berlin

Schauspieler

Kurzbiographie

18-r_Hendrichs_Hermann.jpg

Noch während seiner kaufmännischen Lehre nahm Hendrichs Schauspielunterricht und debütierte – nach Anfängen im Liebhabertheater – 1831 in Darmstadt. Von dort wechselte er an das Stadttheater in Frankfurt/Main. 1838 gastierte er auf umfangreichen Gastspielreisen und wurde 1840 nach Berlin an das Königliche Schauspielhaus engagiert. 1841/42 brach er allerdings seinen dortigen Kontrakt, weil er sich nicht hinreichend beschäftigt fühlte und wechselte an das Hamburger Stadttheater. 1844 konnte er für das Berliner Hoftheater zurückgewonnen werden, wo er bis zu seiner Pensionierung 1864 blieb. Er war berühmt für seine zahlreichen Gastspiele im In- und Ausland, so nahm er u.a. 1854 an Dingelstedts Gesamtgastspielen in München teil.

Bekannt war er vor allem für seine Heldenrollen. Charlotte Birch-Pfeiffer schrieb zahlreiche Rollen für Hendrichs.

Shakespeare-Rollen

Literatur

Sekundärliteratur

Albumseiten mit dieser Person

Zitier- und Lizenzhinweis

Hendrichs, Hermann Joseph Theodor Aloys Ernst, in: Das Digitale Shakespeare Memorial Album. Herausgegeben von Christa Jansohn. URI: http://www.shakespearealbum.de/uri/gnd/116701153. (Zugriff am 15.12.2017)

Dieser Text steht unter folgender Lizenz: CC BY-ND 3.0 DE. Wiedergabe der Albumdigitalisate mit freundlicher Genehmigung der Library of Birmingham.

Zurück zur Übersicht